Laura

“Es gibt zwei Möglichkeiten, Karriere zu machen: entweder leistet man wirklich etwas, oder man behauptet, etwas zu leisten. Ich rate zur ersten Methode, denn hier ist die Konkurrenz bei weitem nicht so groß”
~ Danny Kaye ~
 

Mein Name ist Laura Gessner-Müller und ich bin im August 1987 im schönen Hildesheim in Niedersachsen geboren. Heute lebe ich nicht weit von Hildesheim in dem kleinen, aber sehr niedlichem Dorf Ahstedt und zusammen mit meinem Lebensgefährten, unseren Hunden und Laura GesnerFinn, meinem Sohn, genieße ich hier mein Leben in vollen Zügen.

Zur Zeit studiere ich in Hildesheim an der Uni Biologie und Chemie und neben allen  Unternehmungen mit Finn und meinem Freund, sind  meine Mädels  und Agility zweifelsohne mein größtes Hobby.

2001 hat, mit meiner ersten Border Collie Hündin Lynn (Kyra von Hamels Hof), meine Liebe zu dieser ganz besonderen Hunderasse ihren Anfang gefunden.

2006 habe ich meinen ersten eigenen Wurf Border Collies gezogen und daraus eine Hündin behalten: Fast. Diese  ausgelassene, freche aber dabei immer lustige Maus,  ist in meinen Augen der wunderbarste Hund den ich mir denken kann und ich bin jeden Tag aufs neue dankbar dafür, dass ich das Glück hatte sie zu treffen! Durch Lynn bin ich zum Agility gekommen und mit Fast hat mich die Liebe zu diesem Sport gänzlich gepackt: Fast ist 2009 ihren ersten Wettkampf gelaufen, siegte bereits zwei Wochen später in  ihrer Leistungsklasse auf dem Nordseeturnier, einem sehr großen Turnier der WeserEmsHoppers und konnte noch in ihrem 3. Lebensjahr in die A3 (höchste deutsche Leistungsklasse) aufsteigen. Mittlerweile ist Fast fast 9 Jahre alt und aus dem aktiven Leistungssport habe ich sie bereits mit 7 Jahren herausgenommen, da mir ihre Gesundheit absolut wichtig ist und ich auch so das Gefühl habe, sie 100%ig auslasten zu können.

Ja und dann kam Go. Ich musste so lange auf sie warten, aber ich kann euch sagen: das warten hat sich gelohnt!!! 🙂 Go vereint so viele positive Eigenschaften in sich, bringt mich zum lachen, macht im Training nur Freude und begeistert einfach jeden und bringt ´zudem auch noch die absolut Besten, für mich  nur sehr schwer zu erfüllenden, Zuchtkriterien mit.

Neben dem Agility Training mache ich mit meinen Hunden sehr viel Tricktraining in Form von Körperkoordinations- und Balanceübungen, um die Motorik, sowie Feinmotorik meiner Hunde gezielt trainieren zu können.

Neben meiner großen Leidenschaft, Sporthunde zu trainieren, ist mit den Jahren auch das Interesse an der Zucht von Border Collies mehr und mehr in mir gewachsen und ich bin sehr glücklich über unseren lange geplanten, wundervollen  A- Wurf!

Seit 2003 gebe ich Agility, Frisbee und  Clicker Training, habe einen Dogfrisbee Level 4 Richterschein, sodass ich auch internationale Wettkämpfe richten darf und gebe Agility- und Frisbee Seminare! Wenn Ihr Interesse an einem Seminar mit mir habt, schreibt mir bitte eine Mail 🙂

laura@crazyborders.de

web3